Braunauer Sprinttriathlon 2018

PastedGraphic-1

25. Braunauer Sprinttriathlon powered by APG am 8. Mai 2018

Der Triathlon ATSV Braunau veranstaltet am 06.05.2018 den 25. Braunauer Sprinttriathlon (600m Schwimmen/29Km Radfahren/6Km Laufen) für Einzel – und Staffelstarter rund um das Freizeitzentrum Braunau.

 


Veranstalter:

Veranstalter: Triathlon ATSV Braunau
Rennleitung: Klaus Wesp
Ehrenschutz: Bürgermeister Mag. Johannes Waidbacher
Wettkampfrichter: Oö. Triathlonverband
Streckenposten: Polizei Braunau, eigene Helfer
Schwimmen: Schwimmclub Braunau
Radfahren: Josef Bichler
Laufen: Wolfgang Buttinger
Wechselzone: Thomas Bründl
Moderation: Charly Schwendner, Klaus Wesp

Zeitnahme:

MAXX-TIMING

Die Zeitnahme erfolgt mittels Chip. Die Leihgebühr für Transponder und Befestigungsband ist in der Startgebühr enthalten.

Spezifikationen:
Befestigung: mit einem Band am Fußgelenk Gewicht: 15 g (0,5 oz)
Bei Staffelteilnehmern ist der Chip in der Wechselzone weiterzugeben.

Ohne Chip keine Zeitnehmung.


Anmeldung/Startgebühr:

Online-Anmeldung für den Braunauer Sprinttriathlon ab 01.12.2016 direkt hier.

Startgebühr: (inkl. Chipmiete)
Jugendliche Triathlonstarter (15-18Jahre) EUR 29,-
Einzelstarter (Erwachsene) EUR 39,-
Tageslizenz ÖTRV (Einzelstarter) EUR 8,-

Staffelstart für 3 Teilnehmer EUR 64,-

Die Anmeldung wird gültig, wenn die Startgebühr auf unserem Konto eingelangt ist.
IBAN: AT66 2040 4000 4139 1970
BIC: SBGSAT2SXXX


Startberechtigung und Klasseneinteilung:

Wertungsklassen
Braunauer Sprinttriathlon
Jugend 2002 + 2001
Junioren 2000 + 1999
U23 1998 – 1995
M/W 24-29 1994 – 1989
M/W 30-39 1988 – 1979
M/W 40-44 1978 – 1974
M/W 45-49 1973 – 1969
M/W 50-54 1968 – 1964
M/W 55-59 1963 – 1959
M/W 60-64 1958 – 1954
M/W 65-69 1953 – 1949
M/W 70 und älter 1948 und älter

Auskunft:

Klaus Wesp Email: klaus.wesp@a1.net
Tel: +43 664 300 3360
Nicole Jankowski Email: tribraunau@gmx.at
Tel: +43 650 202 6000

Anmeldeschluss:

Anmeldeschluss ist Freitag, 21.04.2018

Wir bitten alle Athleten, sich rechtzeitig anzumelden und die Anmeldegebühr zu entrichten. Das Starterfeld ist mit 250 Einzelstartern begrenzt. Startberechtigt sind Athleten, deren Zahlungseingang bis 30.04.2018 auf unserem Konto erfolgt ist.

Nachmeldungen nehmen wir am Renntag gerne an, soweit Startplätze zur Verfügung stehen.
Für Nachmeldungen und Athleten, die die Startgebühr nicht rechtzeitig eingezahlt haben, verrechnen wir ausnahmslos EUR 10,- Nachmeldegebühr.


Zeitplan:

Samstag, 05.05.2018
19:00 – 20:00 Ausgabe der Startunterlagen und
Nachmeldemöglichkeit im Wettkampfbüro
Sonntag, 06.05.2018
07:00 – 08:30 Ausgabe der Startunterlagen und
Nachmeldemöglichkeit im Wettkampfbüro
08:00 – 09:15 Check In
09:30 Wettkampfbesprechung
10:00 Start 1. Welle
15:00 Siegerehrung im Wettkampfgelände

Wettkampfstrecken:

Schwimmen (600 m)
Das Schwimmen findet im Freibad Braunau (50m Sportbecken) statt. Es erfolgt ein Gruppenstart von jeweils 48 Teilnehmern mit Start im Wasser.
Eine Badekappe ist in den Startunterlagen enthalten. Diese ist beim Schwimmbewerb zwingend zu tragen und darf vor dem Wettkampf nicht gegen eine andere Farbe getauscht werden! Wassertemperatur ca. 22-24°C

Radfahren (29 Km)
Das Radfahren findet auf einem Rundkurs statt. Die Streckenführung ist gut beschildert, an allen wichtigen Abzweigungen befindet sich Streckenpersonal, das gesondert gekennzeichnet ist. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Straßenverkehrsordnung unbedingt einzuhalten ist. Für Verstöße haftet der Teilnehmer selbst. Windschattenfahren ist verboten und führt zur Disqualifikation. Es werden Wettkampfrichter zur Überwachung eingesetzt. Weiters besteht gemäß der ÖTRV Sportordnung Helmpflicht, mit der Anmeldung akzeptieren die Teilnehmer die Sportordnung vollinhaltlich.

Radstrecke Schwand

Laufen (6Km)
Das Laufen wird auf einer Pendelstrecke (Asphalt), die einmal zu durchlaufen ist, durchgeführt. An der Laufstrecke befindet sich eine Verpflegungsstelle (Wasser), die 2 mal passiert wird. Das Ziel befindet sich auf dem Gelände des Braunauer Freibades.

Laufstrecke


Informationen zum Wettkampftag:


Wechselzone
Begleitpersonen ist der Zutritt in die Wechselzone untersagt. Die Fahrräder müssen bis 09:15 Uhr in der Wechselzone abgegeben werden. Die Wechselzone wird nur bis 30 Min. nach Zielschluss beaufsichtigt. Innerhalb dieses Zeitraumes müssen alle Räder abgeholt werden. Jeder Teilnehmer ist für seine Ausrüstung selbst verantwortlich. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung.

Startunterlagen:
Die Startunterlagen beinhalten eine Startnummer, eine farblich zugeordnete Badekappe, einen Sticker mit der jeweiligen Startnummer, der am Rennrad aufgeklebt werden muss und einen Chip mit Befestigungsband. Dieser Chip ist einer Startnummer eindeutig zugeordnet und darf unter keinen Umständen getauscht werden. Ein Zuwiderhandeln führt zur Disqualifikation des Athleten.

Startnummer / Zeiterfassung:
Die Startnummer ist beim Radfahren gut sichtbar auf dem Rücken zu tragen. Beim Laufen muss diese vorne getragen werden. Die Zeitnahme der Splittzeiten erfolgt nach dem Schwimmen, nach Verlassen der Wechselzone zum Radfahren, bei der Rückkehr vom Radfahren, beim Verlassen der Wechselzone nach dem zweiten Wechsel und im Ziel.

Fahrräder
Die Fahrräder sind vor Beginn der Veranstaltung zum nummerierten Startblock in der Wechselzone zu bringen und nach dem Radfahren wieder dort abzustellen. Die Räder sind nach Beendigung des Wettkampfes bis spätestens 30 min nach Zielschluss vom Teilnehmer persönlich und nur durch Vorweisen der Startnummer abzuholen.

Auszeichnungen / Preise
Die drei Tagesschnellsten (Damen und Herren) erhalten Pokale. Für die drei Erstplatzierten jeder Altersgruppe gibt es Medaillen (Gold, Silber und Bronze). Die Frauen-, Herren- u. Mixstaffelerstplazierten erhalten ebenfalls Medaillen.

Auf die schnellste Staffel wartet dieser einzigartige Wanderpokal:

Wanderpokal Triathlon

Danke an den Designer Karl Ertl, der uns den Pokal zur Verfügung gestellt hat.

Ergebnisse
Die Ergebnisse werden im Rahmen der Siegerehrung veröffentlicht und können ab 06.05.2018 auf unserer Homepage abgerufen werden.

Haftung
Für Verletzungen, Unfälle, Sachschäden oder Diebstahl wird keine Haftung seitens des Veranstalters übernommen. Jeder Teilnehmer hat sich an die Straßenverkehrsordnung zu halten. Für den persönlichen Trainings und Gesundheitszustand sowie den technischen Zustand des verwendeten Materials ist jeder Athlet selbst verantwortlich. Mit der Annahme der Startunterlagen erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnung sowie diese Ausschreibung als Verfahrensordnung für sich verbindlich an.

Fotos
Wir behalten uns das Recht vor, nicht beauftragte Fotographen mit finanziellem Interesse des Veranstaltungsorts zu verweisen.  Die von uns geknipsten Fotos werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

 

Comments are closed.